Logo Fliegerclub Westfalen

Beiträge

Quinta in Dortmund

Der Flughafen Dortmund-Wickede

Die offizielle Homepage des Flughafens Dortmund enthält allerlei Informationen, aber wenig davon für Piloten. Hier findet man etwas mehr, aber das und die folgenden Angaben können natürlich keine Anflugkarte ersetzen.

Landebahn:

06/24 (061°/241°), 2000 m × 45 m Asphalt

Koordinaten

 Platz     N51°31.1'  E007°36.7'
Pflichtmeldepunkte:            VOR       Beschreibung
 November  N51°35.4'  E007°37.0'  352° DOR  BAB-Abfahrt Kamen-Bergkamen
 Whiskey   N51°34.7'  E007°32.4'  313° DOR  S BAB A2, E Eisenbahnlinie, NW Eierbecher
 Echo      N51°28.6'  E007°42.7'  341° GMH  Kreuzung Eisenbahn & B 233
 Sierra    N51°27.1'  E007°37.7'  331° GMH  Ruhrbrücke bei Geisecke

Frequenzen

 Dortmund Turm  134.17
 Rollkontrolle  121.82
 ATIS           125.12
 DOR VOR        108.65
 GMH VOR        115.40

Telefonnummern

 Zentrale, Vorfeldkontrolle  0231 9213 01
 Luftaufsicht                0231 9213 130
 ATIS (Tonband)              0231 9213 330/331
 Zoll                        0231 9213 01
 Cockpit-Restaurant          0231 9213 192

 

Airspace Delta und TMZ

Zum 06. März 2014 setzt das BMVI Luftraumänderungen in der Umgebung diverser deutscher Flughäfen in Kraft.

In der Umgebung der Flughäfen Dortmund (EDLW), Münster/Osnabrück (EDDG) und Paderborn (EDLP) gilt folgende Anpassung: Luftraum 'D (nicht CTR)' mit Obergrenze 4500 ft MSL.

Seit 01.03.2017 gibt es wieder eine TMZ um Dortmund, 4.500 MSL - FL 65. Es wird empfohlen den Squawk 6102 zu rasten und Hörbereitschaft auf der Frequenz Langen Radar 125,225 herzustellen. Der Lotse stellt erforderlichenfalls eine Sprechfunkverbindung her.

TMZ gibt u.a. auch für die Flughäfen Paderborn/Lippstadt und Münster/Osnabrück.

TMZ Paderborn 3.500 MSL - FL 60, Squawk 6102, Langen Radar 125,225.

TMZ Münster-Osnabrück 4.500 MSL - FL 60, Squawk 6104, Langen Radar 129,300.